Aktuell wird die Dispersionsstabilität von Nanomaterialien (OECD 318) immer häufiger bei der Chemikalien-Registrierung von der ECHA verlangt. Bei dieser Studie wird das Verhalten von Partikeln unter verschiedenen Umweltbedingungen (pH, Ionenstärke, organisches Material) untersucht. Dabei schauen wir uns an, wie schnell die Partikel Agglomerate bilden und sedimentieren.

Die Studie ist bei uns bereits seit geraumer Zeit etabliert und wir konnten einige Kunden bereits damit unterstützen.

 

 

 

 

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Website einverstanden.

     

    Kontaktieren Sie uns!

    +49 6346 9661490