Welche Methode Sie zur Charakterisierung von Ihrem Nanomaterial verwenden, hängt von den Eigenschaften des zu untersuchenden Materials ab. Es ist Ihre Entscheidung, welche Methode für Ihr Nanomaterial am besten geeignet ist. ABER: Mindestens eine elektronenmikroskopische Methode sollte man anwenden.

nEcoTox unterstützt Sie gerne bei dieser Entscheidung und wir führen die Charakterisierung auch für Ihr Nanomaterial durch

Kostenlose Beratung! ➡️ Termin vereinbaren✔️

„Neben der Partikelgröße ist auch die Form der Nanoform anzugeben. Sofern die zu charakterisierende Nanoform aus mehreren Formen besteht, müssen Sie abschätzen, wie viel Prozent (bezogen auf die Anzahl) die einzelnen Formen ausmachen. Diese Abschätzung kann auf Basis von repräsentativen elektronenmikroskopischen Aufnahmen erfolgen.“ Quelle: https://lnkd.in/dyBBgTj (12.2020)

Kostenlose Beratung! ➡️ Termin vereinbaren✔️